• Summer Sale
  • Jetzt Rabatte sichern!
Angebote in:
Angebote noch:
 
Microsoft RDS Device CALs + Device Zugriffslizenz 2016

Microsoft RDS Device CALs + Device Zugriffslizenz 2016 1 CAL

39,90 € 87,80 € (54,56% gespart)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

SOFORTDOWNLOAD + PRODUKTSCHLÜSSEL

Bereits 1-mal verkauft
  • BS-11306
  • Mehrsprachig
  • 1 Device
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • 5 - 30 Minuten

CAL Anzahl

Sicher bezahlen

Gewünschte Software einfach und sicher durch SSL-Verschlüsselung im Shop kaufen.

Blitzversand

5-30 Minuten E-Mail Versand und Sofortdownload.

Hilfe bei der Erstinstallation

Wir bieten Ihnen bei der Erstinstallation eine kostenlose Hilfe über TeamViewer an.

Kostenloser Support

Per Chat, Email und Telefon.

Produktinformationen "Microsoft RDS Device CALs + Device Zugriffslizenz 2016"

Microsoft RDS Device CALs + Server 2016 Device CALs – Gesamtpaket kaufen

Mit unserem attraktiven Gesamtpaket, bestehend aus Microsoft RDS Device CALs + Server 2016 Device CALs, können Sie besonders bequem und direkt mit der Nutzung Ihres Servers starten. Lassen Sie sich das günstige Angebot nicht entgehen, welches die notwendigen Zugriffslizenzen inkludiert und Ihnen gleichzeitig eine lange Suche nach den richtigen Produkten erspart. Und auch finanziell ergeben sich natürlich Vorteile für Sie, indem wir die CALs für die Remote Desktop Services und den Windows Server 2016 in einem Angebot kombinieren. Lassen Sie sich am besten noch heute beraten oder bestellen Sie direkt, bei uns lohnt sich ein Einkauf immer. Beide Lizenzen, also die Microsoft RDS Device CALs und die Server 2016 Device CALs, stehen Ihnen nach dem Einkauf schon innerhalb einer halben Stunde zur freien Verfügung. Schauen Sie nach Ihrem Einkauf also schnell im Postfach nach, hier werden Sie nach kurzer Zeit fündig.

Für gewerbliche Anwender geeignet – RDS und Windows Server 2016

Unser Angebot der Microsoft RDS Device CALs + Server 2016 Device CALs richtet sich auf direktem Wege an professionelle und gewerbliche Anwender. Die Zugrifflizenzen benötigen Sie für die Verwendung der Remote Desktop Services 2016 und des Windows Servers 2016 gleichermaßen. Durch die Kombination sorgen wir für einen attraktiven und schnellen Einkauf. Der Windows Server 2016 ist ein leistungsstarkes Betriebssystem für Server-Umgebungen. Dieses basiert auf Windows 10 und bietet auch deshalb ein modernes Erscheinungsbild und eine praktische Benutzeroberfläche. Die erste Version kam im Jahr 2014 als Vorabversion auf den Markt, das finale Produkt stand dann ab dem 12. Oktober 2016 für die gewerblichen Anwender zur Verfügung. Das Betriebssystem bietet vielfältige Möglichkeiten für die Nutzung eines Servers, etwa durch die Installation zusätzlicher Programme oder Services, die für den Geschäftsbetrieb eine zentrale Rolle spielen. Neben der klassischen Installation, die auch beim Windows Server 2016 mit einer grafischen Benutzeroberfläche erfolgt, gibt es auch bei dieser Variante die Möglichkeit einer sogenannten Core-Installation. Diese beschränkt sich auf die wesentlichen Features, eine grafische Benutzeroberfläche gibt es nicht. Dies sorgt für eine bessere Performance und auch ein höheres Sicherheitsniveau, da die Angriffsfläche geringer ausfällt. Allerdings erfordert diese Art der Installation umfangreichere Kenntnisse bei der Verwendung, da alle Einstellungen über die Befehlseingabe durchgeführt werden müssen. Für den sicheren Zugriff aus der Ferne auf den Windows-Server oder andere technische Lösungen erweisen sich die sogenannten Remote Desktop Services als besonders praktische und seit Jahren bewährte Lösungen. Die Dienste garantieren einen sicheren, direkten Zugriff auf die Features und stellen hierfür eine umfangreich verschlüsselte Verbindung her. Im Vergleich zu anderen Lösungen, die für Remote-Arbeit geeignet sind, legt der Hersteller Microsoft großen Wert auf das Sicherheitsniveau und intelligente Features für einen hohen Anwendungskomfort. So kann unter anderem die Bandbreite effektiv aufgeteilt und verwaltet werden, um auch bei höheren Anforderungen die Bedürfnisse der Anwender zu erfüllen. Vor allem in den vergangenen Jahren konnten sich die Remote Desktop Services bei vielen Anwendern und Unternehmen durchsetzen, auch durch Corona. Denn durch diese Zeit begannen immer mehr Anwender mit der Arbeit aus der Ferne. Hierfür sind die RDS hervorragend geeignet. Gerade im Zusammenhang mit dem Windows Server stellen die Remote Desktop Services häufig sogar eine kosteneffektive Lösung dar, da die Anwender über die eigene Hardware auf den Server und unternehmensnotwendige Software zuzugreifen.

Neuerungen und Features der beliebten Dienste im Überblick

Sowohl die Services als auch der Windows Server 2016 überzeugen im direkten Vergleich zu den früheren Versionen mit wichtigen Neuerungen. So bietet der Windows Server 2016 unter anderem eine integrierte Unterstützung für OpenGL 4.4 und OpenCL 1.1. Dies garantiert eine erhöhte Leistung und Stabilität bei der Übertragung. Die deutlichen Performanceverbesserungen machen sich vor allem bei Windows 10 und Windows 8.1 bemerkbar. Auch der Windows Defender wurde umfangreich überarbeitet, dieser wird nun standardmäßig ohne eine grafische Benutzeroberfläche installiert. Selbst im Bereich der Hardware-Unterstützung gibt es sowohl für Windows Server 2016 als auch für die Remote Desktop Services wichtige Neuerungen zu beachten. So können die entsprechenden Software-Lösungen als Client nun auch auf Tablets mit einer Stiftbedienung genutzt werden.

Bequemer Zugriff auf alle Features von Ihren Endgeräten mit Device CALs

Beachten Sie bei dem Kauf der Remote Desktop Services und des Windows Servers 2016 die Vorgaben des Herstellers rund um die Lizenzierung. Denn die einfachen Lizenzen für die Installation reichen nicht aus, Sie müssen auch direkt die Microsoft RDS Device CALs + Server 2016 Device CALs kaufen. Wir bieten Ihnen mit diesem Gesamtpaket die Möglichkeit, Zugriffslizenzen für Geräte zu erwerben, hierbei viel Zeit und Geld zu sparen sowie von einem kompetenten, freundlichen Service zu profitieren. Die Microsoft RDS Device CALs + Server 2016 Device CALs bieten einige Vorteile und Besonderheiten, die Sie als Verbraucher vor einem Kauf bzw. vor einer Entscheidung für diese Variante beachten sollten. Wie bereits erwähnt, werden die Microsoft RDS Device CALs + Server 2016 Device CALs einem festen Gerät in Ihrem Unternehmen zugewiesen. Hierbei kann es sich etwa um einen Computer oder auch ein Notebook handeln, selbst mobile Plattformen werden aber unterstützt und können zugewiesen werden. Von diesen Geräten aus können Sie dank der Microsoft RDS Device CALs + Server 2016 Device CALs dann mit beliebig vielen unterschiedlichen Personen die Software ohne Einschränkungen nutzen. Wer also in einem Unternehmen Geräte für mehrere Anwender vorhält, kann mit diesen CALs eine gute Wahl treffen. Doch beachten Sie auch die Einschränkungen. Jedes Gerät muss einzeln mit einer solchen Lizenz versehen werden und eine Neuzuordnung ist nicht möglich. Sie müssen also bei einem Systemwechsel oder einem Hardware-Upgrade häufig neue Microsoft RDS Device CALs + Server 2016 Device CALs kaufen. Eine Alternative stellt unser Angebot der Microsoft RDS User CALs + Server 2016 User CALs dar. Diese bieten mehr Flexibilität, sind aber auch teurer. Lassen Sie sich jetzt von uns beraten, welche Variante für Ihren Bedarf gut geeignet ist. Tipp: Bei BestSoftware entscheiden immer Sie besonders flexibel, wie viele der Microsoft RDS Device CALs + Server 2016 Device CALs gekauft werden sollen. Standardmäßig beinhaltet das Angebot zwar nur eine CAL für die einzelnen Lösungen, aber auch praktische Pakete mit bis zu 50 CALs mit nur einer Bestellung sind möglich. Dies spart Zeit und Geld gleichermaßen.

BestSoftware überzeugt - Microsoft RDS Device CALs + Server 2016 Device CALs kaufen

Wir werden Sie sicherlich überzeugen, wenn Sie das Angebot von Microsoft RDS Device CALs + Server 2016 Device CALs günstig bei uns kaufen. Im Mittelpunkt der Vorteile stehen besonders günstige Kosten. Vor allem den direkten Vergleich zu den Angeboten beim Hersteller müssen wir nicht scheuen, da wir mit unseren Preisen eine umfangreiche Ersparnis ermöglichen. Gleichzeitig können Sie sich auch als Verbraucher immer auf einen kompetenten und freundlichen Service verlassen, der Ihnen jederzeit zur Seite steht. Unsere erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen bei unterschiedlichen Anliegen zur Verfügung, etwa bei Problemen mit der Aktivierung oder auch dem allgemeinen Einkauf hier bei BestSoftware. Selbstverständlich überzeugen wir Sie mit unterschiedlichen Kontaktmöglichkeiten, um Ihnen schnell die gewünschte Hilfe zukommen zu lassen. Wir bieten einen praktischen Live-Chat, eine Hotline oder antworten schnell auf alle Nachrichten.

Weiterführende Links zu "Microsoft RDS Device CALs + Device Zugriffslizenz 2016"
Software günstig online kaufen in 3 einfachen Schritten: 01.   Kaufen... mehr

Software günstig online kaufen

in 3 einfachen Schritten:

01-kauf

01. Kaufen

Sicher einkaufen durch SSL-Verschlüsselung.

02-download

02. Downloaden

Direkt nach dem Kauf herunterladen.

03-Installieren

03. Installieren

Installieren und aktivieren Sie die Software.


Weiterführende Links zu "Microsoft RDS Device CALs + Device Zugriffslizenz 2016"
  Wie kommen unsere Preise zustande? Bei der von uns angebotenen Ware handelt es sich... mehr

 

Wie kommen unsere Preise zustande?

Bei der von uns angebotenen Ware handelt es sich um Aktivierungsschlüssel, welche ursprünglich von den jeweiligen Inhabern an einen Ersterwerber ausgeliefert worden sind. Dieser hat die dementsprechende Vergütung an den Inhaber geleistet und erhielt somit aktivierbare Produkt Keys, deren Nutzung keiner zeitlichen Begrenzung unterliegt. Wir machen von unserem Recht Gebrauch und kaufen eine hohe Stückzahl nicht aktivierter Keys von entsprechenden Distributoren auf.

Dieses Verfahren ermöglicht es uns, unsere Produkte zu vergleichsweise günstigeren Preisen anzubieten. 

Ferner trägt dazu auch die virtuelle Warenwirtschaft bei, welche den Entfall von Liefer- und Lagergebühren verantwortet, sowie den Wegfall von hohen Personalgebühren.
Man sollte sich dementsprechend vor Augen halten, dass unser Ertrag bei weitem nicht dem, der ursprünglichen Inhaber gleicht. Vielmehr liegt unser Augenmerk darauf, unsere Kunden mit dem bestmöglichen Preis- Leistungsverhältnis zufriedenzustellen, um somit ihr Vertrauen zu gewinnen und uns künftig über ein stetig wachsendes Klientel erfreuen zu können. Tausende Kunden haben sich bereits von unserer Qualität überzeugen lassen - werden auch Sie einer von Ihnen!

 

Weiterführende Links zu "Microsoft RDS Device CALs + Device Zugriffslizenz 2016"
TIPP!
Windows 11 Pro Windows 11 Pro
29,90 € 109,90 €
Windows Server 2016 Standard Windows Server 2016 Standard
ab 74,90 € 164,04 €
Windows Server 2022 Standard Windows Server 2022 Standard
ab 398,90 € 1.000,00 €
Windows Server 2019 Standard Windows Server 2019 Standard
ab 159,90 € 185,58 €
Windows 10 Pro Windows 10 Pro
14,90 € 35,80 €
McAfee LiveSafe 2023 McAfee LiveSafe 2023
ab 23,90 € 39,90 €
Windows Server 2016 User Windows Server 2016 User
ab 14,90 € 20,41 €
Windows Server 2016 Device Windows Server 2016 Device
ab 14,90 € 20,41 €
Ashampoo Office 9 | Windows Ashampoo Office 9 | Windows
14,40 € 69,90 €
Ashampoo WinOptimizer 26 Ashampoo WinOptimizer 26
14,90 € 29,90 €
McAfee Total Protection 2024 McAfee Total Protection 2024
ab 5,90 € 24,90 €
TIPP!
WinZip 27 Pro WinZip 27 Pro
64,90 € 74,90 €
Kaspersky Standard 2023 Kaspersky Standard 2023
ab 15,90 € 24,90 €
Kaspersky Anti-Virus 2024 Kaspersky Anti-Virus 2024
ab 19,90 € 29,90 €
G Data Total Security 2023 G Data Total Security 2023
ab 19,90 € 34,90 €
G Data Internet Security 2023 G Data Internet Security 2023
ab 18,90 € 26,90 €
Zuletzt angesehen