Filter schließen
 
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Exchange Server 2010 CAL günstig kaufen - bei uns finden Sie alle Angebote

Für die geschäftliche und effiziente Verwaltung von E-Mails oder Terminen ist der Microsoft Exchange Server seit vielen Jahren das Mittel der Wahl. Zusammen mit Outlook 2010 als Client-Software verwenden Sie den Windows Server noch heute und profitieren von praktischen Features und einer erhöhten Sicherheit Ihrer sensiblen Daten. Sowohl den Windows Server an sich als auch die notwendigen Lizenzen kaufen Sie bei uns besonders günstig.

Microsoft Exchange Server ermöglichen eine effiziente E-Mail-Verwaltung

Der Microsoft Exchange Server überzeugt schon seit vielen Jahren die Anwender, wenn es um eine effiziente und professionelle Verwaltung geschäftlich genutzter E-Mail-Postfächer geht. Die Möglichkeiten gehen allerdings weit über das einfache Versenden und Empfangen von E-Mails hinaus, bei Bedarf können Sie mit dem Server auch Termine verwalten, Aufgaben vergeben oder Ressourcen aus der alltäglichen Arbeit im Blick behalten.

Wer auf die zahlreichen Features und Funktionen zugreifen möchte, nutzt hierfür den Client Outlook 2010. Die Software überzeugt mit der gewohnt einfachen Bedienung, bei Bedarf können Sie sogar mehrere Exchange-Konten verknüpfen. Profitieren Sie auch von der Unterstützung von Outlook Web Access, abgekürzt OWA. Unter anderem können Sie sich auf eine genaue und gründliche Sortierung der eingehenden Nachrichten. Für mehr Ruhe und Übersicht gleichermaßen ermöglicht Outlook zudem das Ignorieren bestimmter Unterhaltungen. Mehr Sicherheit und mehr Übersicht bei der Konversation erhalten Sie auch durch die Funktion MailTips, die beispielsweise beim Versenden interveniert und dabei hilft, nicht relevante Empfänger zu streichen. Mit dem Exchange Server und Outlook vereinfachen Sie zudem die Kommunikation im Büro-Alltag mehr als deutlich, indem Sie beispielsweise den Präsenzstatus Ihrer Kollegen einsehen können oder Sofortnachrichten austauschen. Eine Nutzung ist zudem auf mobilen Endgeräten mit Leichtigkeit möglich, dies funktioniert beispielsweise auf dem Smartphone oder auf dem Tablet.

Wenn Sie sich auf die Suche nach der passenden Software für den Exchange Server machen, stehen zwei verschiedene Varianten zur Verfügung. Entscheiden Sie sich je nach Bedarf für die Standard- oder die Enterprise-Ausführung. Der Standard-Server richtet sich vor allem an kleinere und mittelgroße Unternehmen und ermöglicht eine gleichzeitige Verwaltung von bis zu fünf Postfächern. Deutlich mehr Leistung nutzen Sie mit dem Enterprise-Server, bis zu 100 Postfächer sind gleichzeitig möglich. Dementsprechend eignet sich diese Ausführung für große Unternehmen.

Für den Zugriff benötigen Sie passende Lizenzen

Wenn Sie die Features des Exchange Servers nutzen möchten, benötigen Sie auf der einen Seite die Server-Software an sich und das Programm Outlook, zusätzlich sind spezielle Lizenzen notwendig. Nur diese ermöglichen einen Zugriff auf den Server und müssen separat erworben werden. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Varianten, nämlich zwischen einer User-CAL und einer Device-CAl. Die Abkürzung "CAL" steht für Client Access License. Generell sprechen auch hier beide Varianten unterschiedliche Zielgruppen an. Beachten Sie, dass beide Ausführungen später nicht auf einen anderen User übertragen werden können.

Die Device-CAL eignet sich für Sie als Anwender immer dann, wenn Sie regelmäßig auf den Server zugreifen möchten, hierbei allerdings unterschiedliche Endgeräte verwenden. Ob über das Notebook, den Desktop-PC oder ein mobiles Gerät, Sie können mithilfe der entsprechenden Lizenz immer auf den Server zugreifen. Teilen sich mehrere Anwender hingegen einen PC oder ist der Zugriff nicht ständig erforderlich, empfiehlt sich hingegen eine Device-CAL. Mit günstigen Anschaffungskosten können diese mit den richtigen Voraussetzungen zudem bares Geld sparen. Ermitteln Sie also Ihren individuellen Bedarf und kaufen Sie anschließend die passende Zugriffslizenz für Ihren Microsoft Exchange Server.

Funktionen und Features im Windows Server

Auch wenn der Windows Server "Exchange 2010" nun bereits einige Jahre alt ist, überzeugt dieser weiterhin mit vielen attraktiven Features und ist eine preiswerte Alternative zu den aktuellen Alternativen, beispielsweise aus dem Jahr 2019. Zudem führte der Entwickler Microsoft im Exchange Server 2010 einige neue Features ein.

Die neuen Techniken betreffen beispielsweise die Archivierung Ihrer E-Mails. Durch die Kombination mit Outlook 2010 erfolgt dies nun online. Sie profitieren als Anwender somit von überall aus von einem direkten Zugriff auf die gespeicherten Nachrichten. Der Administrator kann nun zudem weitere Richtlinien für die Sicherung vorgeben, um beispielsweise ein versehentliches Löschen zu vermeiden.

Zudem kombiniert der Entwickler mit Exchange 2010 die Posteingänge, sodass nun nur noch einer besteht. Sie profitieren hierdurch von einer vereinfachten Verwaltung und auf dem Smartphone profitieren Sie von einer Text-Vorschau. Mit einer sehr einfachen Rechteverwaltung sparen Sie als Administrator im Alltag zudem wertvolle Zeit. Einzelne Rechte rund um delegierbare Aufgaben stehen zur Verfügung und lassen sich bei Bedarf über eine spezielle Oberfläche einfach verbessern. Zu den neuen Features aus der Exchange-Version des Jahres 2010 gehört auch die Mailbox Resiliency. Unter anderem profitieren Sie dank dieser Funktion als Anwender von einer deutlich einfacheren Wiederherstellung im Notfall. Wer zudem Exchange-Datenbanken zwischen verschiedenen Servern kopieren möchten, erledigt dies dank der Database Availablity Group (DAG) Funktion mit wenigen Handgriffen.

Bei Best Software finden Sie Ihre benötigte Software sehr günstig

Ob die Software für den eigentlichen Windows Server oder doch die spezielle Lizenz für den direkten Zugriff auf alle Features, bei Best Software können Sie Ihre Programme günstig kaufen. Neben Exchange Server 2010 CAL erwarten Sie auch Lizenzen für die neueren Programme, beispielsweise für den Nachfolger Exchange 2013 oder die Lösung von 2016. Mit günstigen Konditionen und unserer direkten Verfügbarkeit sparen Sie beim Einkauf Ihrer Microsoft Exchange Server bares Geld und profitieren dennoch von der maximalen Produktivität im Alltag.

Exchange Server 2010 CAL günstig kaufen - bei uns finden Sie alle Angebote Für die geschäftliche und effiziente Verwaltung von E-Mails oder Terminen ist der Microsoft Exchange Server seit... mehr erfahren »
Fenster schließen

Exchange Server 2010 CAL günstig kaufen - bei uns finden Sie alle Angebote

Für die geschäftliche und effiziente Verwaltung von E-Mails oder Terminen ist der Microsoft Exchange Server seit vielen Jahren das Mittel der Wahl. Zusammen mit Outlook 2010 als Client-Software verwenden Sie den Windows Server noch heute und profitieren von praktischen Features und einer erhöhten Sicherheit Ihrer sensiblen Daten. Sowohl den Windows Server an sich als auch die notwendigen Lizenzen kaufen Sie bei uns besonders günstig.

Microsoft Exchange Server ermöglichen eine effiziente E-Mail-Verwaltung

Der Microsoft Exchange Server überzeugt schon seit vielen Jahren die Anwender, wenn es um eine effiziente und professionelle Verwaltung geschäftlich genutzter E-Mail-Postfächer geht. Die Möglichkeiten gehen allerdings weit über das einfache Versenden und Empfangen von E-Mails hinaus, bei Bedarf können Sie mit dem Server auch Termine verwalten, Aufgaben vergeben oder Ressourcen aus der alltäglichen Arbeit im Blick behalten.

Wer auf die zahlreichen Features und Funktionen zugreifen möchte, nutzt hierfür den Client Outlook 2010. Die Software überzeugt mit der gewohnt einfachen Bedienung, bei Bedarf können Sie sogar mehrere Exchange-Konten verknüpfen. Profitieren Sie auch von der Unterstützung von Outlook Web Access, abgekürzt OWA. Unter anderem können Sie sich auf eine genaue und gründliche Sortierung der eingehenden Nachrichten. Für mehr Ruhe und Übersicht gleichermaßen ermöglicht Outlook zudem das Ignorieren bestimmter Unterhaltungen. Mehr Sicherheit und mehr Übersicht bei der Konversation erhalten Sie auch durch die Funktion MailTips, die beispielsweise beim Versenden interveniert und dabei hilft, nicht relevante Empfänger zu streichen. Mit dem Exchange Server und Outlook vereinfachen Sie zudem die Kommunikation im Büro-Alltag mehr als deutlich, indem Sie beispielsweise den Präsenzstatus Ihrer Kollegen einsehen können oder Sofortnachrichten austauschen. Eine Nutzung ist zudem auf mobilen Endgeräten mit Leichtigkeit möglich, dies funktioniert beispielsweise auf dem Smartphone oder auf dem Tablet.

Wenn Sie sich auf die Suche nach der passenden Software für den Exchange Server machen, stehen zwei verschiedene Varianten zur Verfügung. Entscheiden Sie sich je nach Bedarf für die Standard- oder die Enterprise-Ausführung. Der Standard-Server richtet sich vor allem an kleinere und mittelgroße Unternehmen und ermöglicht eine gleichzeitige Verwaltung von bis zu fünf Postfächern. Deutlich mehr Leistung nutzen Sie mit dem Enterprise-Server, bis zu 100 Postfächer sind gleichzeitig möglich. Dementsprechend eignet sich diese Ausführung für große Unternehmen.

Für den Zugriff benötigen Sie passende Lizenzen

Wenn Sie die Features des Exchange Servers nutzen möchten, benötigen Sie auf der einen Seite die Server-Software an sich und das Programm Outlook, zusätzlich sind spezielle Lizenzen notwendig. Nur diese ermöglichen einen Zugriff auf den Server und müssen separat erworben werden. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Varianten, nämlich zwischen einer User-CAL und einer Device-CAl. Die Abkürzung "CAL" steht für Client Access License. Generell sprechen auch hier beide Varianten unterschiedliche Zielgruppen an. Beachten Sie, dass beide Ausführungen später nicht auf einen anderen User übertragen werden können.

Die Device-CAL eignet sich für Sie als Anwender immer dann, wenn Sie regelmäßig auf den Server zugreifen möchten, hierbei allerdings unterschiedliche Endgeräte verwenden. Ob über das Notebook, den Desktop-PC oder ein mobiles Gerät, Sie können mithilfe der entsprechenden Lizenz immer auf den Server zugreifen. Teilen sich mehrere Anwender hingegen einen PC oder ist der Zugriff nicht ständig erforderlich, empfiehlt sich hingegen eine Device-CAL. Mit günstigen Anschaffungskosten können diese mit den richtigen Voraussetzungen zudem bares Geld sparen. Ermitteln Sie also Ihren individuellen Bedarf und kaufen Sie anschließend die passende Zugriffslizenz für Ihren Microsoft Exchange Server.

Funktionen und Features im Windows Server

Auch wenn der Windows Server "Exchange 2010" nun bereits einige Jahre alt ist, überzeugt dieser weiterhin mit vielen attraktiven Features und ist eine preiswerte Alternative zu den aktuellen Alternativen, beispielsweise aus dem Jahr 2019. Zudem führte der Entwickler Microsoft im Exchange Server 2010 einige neue Features ein.

Die neuen Techniken betreffen beispielsweise die Archivierung Ihrer E-Mails. Durch die Kombination mit Outlook 2010 erfolgt dies nun online. Sie profitieren als Anwender somit von überall aus von einem direkten Zugriff auf die gespeicherten Nachrichten. Der Administrator kann nun zudem weitere Richtlinien für die Sicherung vorgeben, um beispielsweise ein versehentliches Löschen zu vermeiden.

Zudem kombiniert der Entwickler mit Exchange 2010 die Posteingänge, sodass nun nur noch einer besteht. Sie profitieren hierdurch von einer vereinfachten Verwaltung und auf dem Smartphone profitieren Sie von einer Text-Vorschau. Mit einer sehr einfachen Rechteverwaltung sparen Sie als Administrator im Alltag zudem wertvolle Zeit. Einzelne Rechte rund um delegierbare Aufgaben stehen zur Verfügung und lassen sich bei Bedarf über eine spezielle Oberfläche einfach verbessern. Zu den neuen Features aus der Exchange-Version des Jahres 2010 gehört auch die Mailbox Resiliency. Unter anderem profitieren Sie dank dieser Funktion als Anwender von einer deutlich einfacheren Wiederherstellung im Notfall. Wer zudem Exchange-Datenbanken zwischen verschiedenen Servern kopieren möchten, erledigt dies dank der Database Availablity Group (DAG) Funktion mit wenigen Handgriffen.

Bei Best Software finden Sie Ihre benötigte Software sehr günstig

Ob die Software für den eigentlichen Windows Server oder doch die spezielle Lizenz für den direkten Zugriff auf alle Features, bei Best Software können Sie Ihre Programme günstig kaufen. Neben Exchange Server 2010 CAL erwarten Sie auch Lizenzen für die neueren Programme, beispielsweise für den Nachfolger Exchange 2013 oder die Lösung von 2016. Mit günstigen Konditionen und unserer direkten Verfügbarkeit sparen Sie beim Einkauf Ihrer Microsoft Exchange Server bares Geld und profitieren dennoch von der maximalen Produktivität im Alltag.

Zuletzt angesehen