Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Microsoft SQL Server 2014 Standard
Microsoft SQL Server 2014 Standard
Nicht nur effizient sondern auch sicher arbeiten | SQL Server 2014 Standard Microsoft SQL Server 2014 Standard ist eine bekannte Datenbanksystem-Software von Microsoft. Anwender des Programms können sowohl auf seine allgemeinen...
Bereits 8-mal verkauft
179,90 € * 490,90 € *
Zum Produkt
Microsoft SQL Server 2014 Standard 2 Core
Microsoft SQL Server 2014 Standard 2 Core
Nicht nur effizient sondern auch sicher arbeiten | SQL Server 2014 Standard 2Core Microsoft SQL Server 2014 Standard ist eine bekannte Datenbanksystem-Software von Microsoft. Anwender des Programms können sowohl auf seine allgemeinen...
629,90 € * 890,90 € *
Zum Produkt

SQL Server CAL 2014 kaufen - wir bieten günstige Konditionen

Bei der Verwaltung und Speicherung von Daten kommt in vielen Unternehmen der Microsoft SQL Server zum Einsatz. Als preiswerte und dennoch leistungsstarke Alternative zu den aktuelleren Ausführungen erfreut sich vor allem die Version des Jahres 2014 einer sehr großen Beliebtheit. Damit Sie den SQL Server 2014 verwenden können, benötigen Sie eine Kombination aus der passenden Software-Lizenz und ergänzenden Lizenzen für den Zugriff auf den Server. Wir versorgen Sie hier bei Best Software mit den passenden Software-Produkten für die ausgiebige Nutzung zu attraktiven Konditionen und sichern Ihnen bei allen angebotenen Varianten eine schnelle Verfügbarkeit zu.

Der SQL Server 2014 kann nur mit passenden Lizenzen genutzt werden

Beim SQL Server aus dem Hause Microsoft handelt es sich um einen speziellen Windows Server, der für die Verwaltung großer und unterschiedlicher Dateien zur Anwendung kommt. Bei diesem Angebot handelt es sich vornehmlich um eine Lösung für professionelle Anwender, also für die Nutzung im Unternehmen. Möchten Sie sich auf die zahlreichen Features und Funktionen verlassen, benötigen Sie aber nicht nur den Server sowie das System an sich, sondern zusätzlich passende Zugriffslizenzen. Der Entwickler Microsoft bezeichnet diese obligatorischen Zugriffslizenzen als "CAL", die Abkürzung bedeutet Client Access License. DieMicrosoft SQL Server 2014 CAL kaufen Sie also immer als Ergänzung. Sie haben die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Arten, die beide jeweils eine einzelne Zielgruppe ansprechen. Wählen Sie rund um die Microsoft SQL Server 2014 CAL zwischen sogenannten Device CALs und User CALs.

Device CALs sind Zugriffslizenzen für ein festes Gerät im Unternehmen. Von diesem Gerät haben Sie anschließend Zugriff auf den Microsoft SQL Server 2014. Eine Device CAL ist zwar auf den ersten Blick günstiger, allerdings müssen Sie hierbei die notwendige Anzahl beachten. Sollen mehrere Anwender mit unterschiedlichen Geräten den Server verwalten, müssen Sie für jedes einzelne Gerät die entsprechenden Device CALs kaufen. Arbeiten hingegen viele Kollegen über den gleichen PC im Unternehmen am Server, sind die Device CALs eine attraktive und günstige Wahl.

Die User CALs versprechen Ihnen hingegen deutlich mehr Flexibilität im Alltag und sind beispielsweise für das mobile Arbeiten mit immer wieder wechselnden Geräten eine gute Wahl. Durch den Kauf der User CALs können Sie einen einzelnen Mitarbeiter im Unternehmen lizenzieren und diesem somit über alle möglichen Geräte Zugriff auf den Server ermöglichen. Wer vom Tablet, Notebook oder Desktop-PC gleichermaßen auf den Server zugreifen möchte, ist mit den User CALs besonders gut beraten.

Beachten Sie, dass die Microsoft SQL Server 2014 CAL nicht für neuere Varianten genutzt werden kann. Rüsten Sie beispielsweise im Laufe der Jahre auf eine aktuellere Server-Version um, müssen Sie in diesem Fall neue Lizenzen für den Zugriff kaufen. Allerdings lassen sich die bereits gekauften Zugriffslizenzen für den SQL Server 2014 für ältere Varianten verwenden, also beispielsweise für den SQL Server 2008. Eine nachträgliche Änderung der Lizenzen ist im Übrigen nicht möglich, Sie sollten sich entsprechend genau überlegen, welche Variante der Lizenzen für Sie besser geeignet ist. Prinzipiell haben Sie zudem die Möglichkeit, zwischen einer Core-Lizenzierung und den bereits genannten Einzellizenzen zu wählen. In den vergangenen Jahren haben sich aber gerade die Einzellizenzen für kleinere und mittelgroße Unternehmen als deutlich günstigere und effizientere Variante erwiesen. Die Core-Lizenzierung lohnt sich entsprechend in der Regel nur für große Unternehmen mit einem sehr hohen Bedarf an Arbeitsplätzen oder Nutzern.

Verlassen Sie sich auf die praktischen Funktionen des SQL Servers

Die Stärken des SQL Servers zeigen sich vor allem bei der regelmäßigen Arbeit mit großen Dateien und umfassenden Datenbanken. Eine direkte Verfügbarkeit, eine sehr hohe Sicherheit und eine gleichzeitig durchdachte Entwicklung stellen sehr gute Möglichkeiten für die tägliche Nutzung bereit. Im Jahr 2014 brachte der Entwickler mit dem SQL Server 2014 eine umfassend überarbeitete Variante auf den Markt. Die zahlreichen Neuerungen beziehen sich zwar auf einige unterschiedliche Bereiche, allerdings rückt der Entwickler vor allem die Zusammenarbeit im Team in den Mittelpunkt. Mit insgesamt fünf einzelnen Microsoft Services stellt der Entwickler die optimalen Möglichkeiten für die effiziente und zuverlässige Arbeit zur Verfügung.

Aber auch die Hybrid-Strategie aus dem Hause Microsoft kommt im SQL Server 2014 noch deutlicher zum Tragen. Mit dem "Azure" genannten Cloud-Dienst hat der Entwickler bereits in früheren Varianten die Möglichkeiten für eine individuelle und effiziente Arbeit in der Cloud gelegt. Sie können Ihren Bedarf in Bezug auf die Rechenleistung oder die Funktionalität ganz einfach über den genannten Dienst anpassen. Sollte sich beispielsweise im Laufe der Zeit einer erhöhter Leistungsbedarf herauskristallisieren, können Sie diesen über die Kombination aus virtuellem und klassischem Server decken. Zudem sind nun neue Entwicklungstools im SQL Server 2014 enthalten, die unter anderem das Erstellen neuer Datenbanken ohne zusätzliche Software ermöglichen.

Bei Best Software profitieren Sie von der breiten Auswahl für Ihren SQL Server

Für Ihren SQL Server erhalten Sie bei uns die genau passenden Produkte in einer breiten Auswahl. Best Software überzeugt mit vielfältigen Varianten. Sie erhalten unter anderem die passenden Server-Lizenzen an sich, damit Sie überhaupt erst die entsprechenden Funktionen aufbauen können. Aber auch die Auswahl der Zugriffslizenzen für den Windows Server lässt so gut wie keine Wünsche offen. Die SQL Server CAL erhalten Sie bei uns zudem in allen unterschiedlichen Ausführungen. Ob die SQL Server 2014 UserCAL für die einfache und mobile Arbeit oder doch lieber die SQL Server 2014 Device CAL für die Arbeit am stationären Rechner, bei uns haben Sie die freie Wahl. Auch ältere Ausführungen und Server-Versionen stehen für Sie zur freien Verfügung und lassen sich zu attraktiven Konditionen einkaufen. In allen Fällen sichern wir Ihnen eine direkte Verfügbarkeit zu, sodass Sie auf die Nutzungsmöglichkeiten für Ihren SQL Server nicht allzu lange warten müssen.

SQL Server CAL 2014 kaufen - wir bieten günstige Konditionen Bei der Verwaltung und Speicherung von Daten kommt in vielen Unternehmen der Microsoft SQL Server zum Einsatz. Als preiswerte und... mehr erfahren »
Fenster schließen

SQL Server CAL 2014 kaufen - wir bieten günstige Konditionen

Bei der Verwaltung und Speicherung von Daten kommt in vielen Unternehmen der Microsoft SQL Server zum Einsatz. Als preiswerte und dennoch leistungsstarke Alternative zu den aktuelleren Ausführungen erfreut sich vor allem die Version des Jahres 2014 einer sehr großen Beliebtheit. Damit Sie den SQL Server 2014 verwenden können, benötigen Sie eine Kombination aus der passenden Software-Lizenz und ergänzenden Lizenzen für den Zugriff auf den Server. Wir versorgen Sie hier bei Best Software mit den passenden Software-Produkten für die ausgiebige Nutzung zu attraktiven Konditionen und sichern Ihnen bei allen angebotenen Varianten eine schnelle Verfügbarkeit zu.

Der SQL Server 2014 kann nur mit passenden Lizenzen genutzt werden

Beim SQL Server aus dem Hause Microsoft handelt es sich um einen speziellen Windows Server, der für die Verwaltung großer und unterschiedlicher Dateien zur Anwendung kommt. Bei diesem Angebot handelt es sich vornehmlich um eine Lösung für professionelle Anwender, also für die Nutzung im Unternehmen. Möchten Sie sich auf die zahlreichen Features und Funktionen verlassen, benötigen Sie aber nicht nur den Server sowie das System an sich, sondern zusätzlich passende Zugriffslizenzen. Der Entwickler Microsoft bezeichnet diese obligatorischen Zugriffslizenzen als "CAL", die Abkürzung bedeutet Client Access License. DieMicrosoft SQL Server 2014 CAL kaufen Sie also immer als Ergänzung. Sie haben die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Arten, die beide jeweils eine einzelne Zielgruppe ansprechen. Wählen Sie rund um die Microsoft SQL Server 2014 CAL zwischen sogenannten Device CALs und User CALs.

Device CALs sind Zugriffslizenzen für ein festes Gerät im Unternehmen. Von diesem Gerät haben Sie anschließend Zugriff auf den Microsoft SQL Server 2014. Eine Device CAL ist zwar auf den ersten Blick günstiger, allerdings müssen Sie hierbei die notwendige Anzahl beachten. Sollen mehrere Anwender mit unterschiedlichen Geräten den Server verwalten, müssen Sie für jedes einzelne Gerät die entsprechenden Device CALs kaufen. Arbeiten hingegen viele Kollegen über den gleichen PC im Unternehmen am Server, sind die Device CALs eine attraktive und günstige Wahl.

Die User CALs versprechen Ihnen hingegen deutlich mehr Flexibilität im Alltag und sind beispielsweise für das mobile Arbeiten mit immer wieder wechselnden Geräten eine gute Wahl. Durch den Kauf der User CALs können Sie einen einzelnen Mitarbeiter im Unternehmen lizenzieren und diesem somit über alle möglichen Geräte Zugriff auf den Server ermöglichen. Wer vom Tablet, Notebook oder Desktop-PC gleichermaßen auf den Server zugreifen möchte, ist mit den User CALs besonders gut beraten.

Beachten Sie, dass die Microsoft SQL Server 2014 CAL nicht für neuere Varianten genutzt werden kann. Rüsten Sie beispielsweise im Laufe der Jahre auf eine aktuellere Server-Version um, müssen Sie in diesem Fall neue Lizenzen für den Zugriff kaufen. Allerdings lassen sich die bereits gekauften Zugriffslizenzen für den SQL Server 2014 für ältere Varianten verwenden, also beispielsweise für den SQL Server 2008. Eine nachträgliche Änderung der Lizenzen ist im Übrigen nicht möglich, Sie sollten sich entsprechend genau überlegen, welche Variante der Lizenzen für Sie besser geeignet ist. Prinzipiell haben Sie zudem die Möglichkeit, zwischen einer Core-Lizenzierung und den bereits genannten Einzellizenzen zu wählen. In den vergangenen Jahren haben sich aber gerade die Einzellizenzen für kleinere und mittelgroße Unternehmen als deutlich günstigere und effizientere Variante erwiesen. Die Core-Lizenzierung lohnt sich entsprechend in der Regel nur für große Unternehmen mit einem sehr hohen Bedarf an Arbeitsplätzen oder Nutzern.

Verlassen Sie sich auf die praktischen Funktionen des SQL Servers

Die Stärken des SQL Servers zeigen sich vor allem bei der regelmäßigen Arbeit mit großen Dateien und umfassenden Datenbanken. Eine direkte Verfügbarkeit, eine sehr hohe Sicherheit und eine gleichzeitig durchdachte Entwicklung stellen sehr gute Möglichkeiten für die tägliche Nutzung bereit. Im Jahr 2014 brachte der Entwickler mit dem SQL Server 2014 eine umfassend überarbeitete Variante auf den Markt. Die zahlreichen Neuerungen beziehen sich zwar auf einige unterschiedliche Bereiche, allerdings rückt der Entwickler vor allem die Zusammenarbeit im Team in den Mittelpunkt. Mit insgesamt fünf einzelnen Microsoft Services stellt der Entwickler die optimalen Möglichkeiten für die effiziente und zuverlässige Arbeit zur Verfügung.

Aber auch die Hybrid-Strategie aus dem Hause Microsoft kommt im SQL Server 2014 noch deutlicher zum Tragen. Mit dem "Azure" genannten Cloud-Dienst hat der Entwickler bereits in früheren Varianten die Möglichkeiten für eine individuelle und effiziente Arbeit in der Cloud gelegt. Sie können Ihren Bedarf in Bezug auf die Rechenleistung oder die Funktionalität ganz einfach über den genannten Dienst anpassen. Sollte sich beispielsweise im Laufe der Zeit einer erhöhter Leistungsbedarf herauskristallisieren, können Sie diesen über die Kombination aus virtuellem und klassischem Server decken. Zudem sind nun neue Entwicklungstools im SQL Server 2014 enthalten, die unter anderem das Erstellen neuer Datenbanken ohne zusätzliche Software ermöglichen.

Bei Best Software profitieren Sie von der breiten Auswahl für Ihren SQL Server

Für Ihren SQL Server erhalten Sie bei uns die genau passenden Produkte in einer breiten Auswahl. Best Software überzeugt mit vielfältigen Varianten. Sie erhalten unter anderem die passenden Server-Lizenzen an sich, damit Sie überhaupt erst die entsprechenden Funktionen aufbauen können. Aber auch die Auswahl der Zugriffslizenzen für den Windows Server lässt so gut wie keine Wünsche offen. Die SQL Server CAL erhalten Sie bei uns zudem in allen unterschiedlichen Ausführungen. Ob die SQL Server 2014 UserCAL für die einfache und mobile Arbeit oder doch lieber die SQL Server 2014 Device CAL für die Arbeit am stationären Rechner, bei uns haben Sie die freie Wahl. Auch ältere Ausführungen und Server-Versionen stehen für Sie zur freien Verfügung und lassen sich zu attraktiven Konditionen einkaufen. In allen Fällen sichern wir Ihnen eine direkte Verfügbarkeit zu, sodass Sie auf die Nutzungsmöglichkeiten für Ihren SQL Server nicht allzu lange warten müssen.

Zuletzt angesehen