• Bis zu 60% Rabatt!
  • Cyber Week bei BestSoftware
Angebote in:
Angebote noch:
 

Parallels Desktop 17 Pro für MAC

84,90 € * 99,90 € * (15,02% gespart)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

Lieferzeit:

  • BS-11017
  • Mehrsprachig
  • 1 Jahr
  • 5 - 30 Minuten
Sicher bezahlen

Gewünschte Software einfach und sicher durch SSL-Verschlüsselung im Shop kaufen.

Blitzversand

5-30 Minuten E-Mail Versand und Sofortdownload.

Hilfe bei der Erstinstallation

Wir bieten Ihnen bei der Erstinstallation eine kostenlose Hilfe über TeamViewer an.

Kostenloser Support

Per Chat, Email und Telefon.

Produktinformationen "Parallels Desktop 17 Pro für MAC"

Parallels Desktop 17 Pro: Windows 10 und 11-Apps auf dem Mac nutzen

Parallels Desktop 17 Pro gestattet es, Windows 11 und 10 auf dem Mac zu nutzen. Dieser muss dafür nicht neu gestartet werden. Hilfreich ist dies für alle Nutzer, die Windows-Apps in der Originalversion einsetzen möchten, aber dafür nicht den Computer wechseln wollen. Beispielsweise die Microsoft Office-Anwendungen lassen sich durch Parallels exakt in der Form verwenden, wie ihre Entwickler es beabsichtigt haben.

Die zentralen Vorteile von Parallels Desktop 17 Pro auf einen Blick

  • kompatibel mit Macs mit Apple-Prozessoren
  • Bootcamp ist überflüssig
  • Windows 10 und 11 können als Vollversion genutzt werden
  • Windows-Apps wie z.B. die von Microsoft Office werden als eigene Symbole im Dock angezeigt
  • Parallels bietet zusätzliche Werkzeuge
  • Ressourcen lassen sich zuweisen, um bessere Leistungen zu erzielen
  • Entwicklung von Windows-Apps auf dem Mac

Einfach verständlich erklärt: So funktioniert Parallels Desktop 17 Pro

Parallels ist eine sogenannte Virtualisierungslösung. Dies bedeutet, sie richtet auf dem Mac fiktiv einen zweiten Computer ein, der die identische Hardware nutzt. Dieser ist entweder mit Windows 11 oder 10 ausgestattet. Ansteuerbar ist diese virtuelle Maschine über das eigentliche Betriebssystem Mac OS. Hier erscheint sie als eigene App. Anders als bei Bootcamp muss der Rechner also nicht mit einem geänderten Startvolume neugestartet werden, damit Sie Zugriff auf Windows 10 oder 11 erhalten. Im täglichen Gebrauch ist das Microsoft-Betriebssystem nichts weiter als eine gewöhnliche App.

Parallels Desktop 17 Pro nutzen: Apps erscheinen direkt im Dock

Sie können jederzeit auf Windows 11 oder 10 zugreifen, wenn Sie beispielsweise Microsoft Office im Original nutzen möchten. Parallels spiegelt ihren Mac-Schreibtisch. Alles, was Sie dort abgelegt hatten, finden Sie hier also wieder. Notwendig ist es aber nicht in jedem Fall: Parallels zeigt Mac-Apps im Dock an, für die es über die Originalversion verfügt – also auch die Anwendungen von Microsoft Office. Diese Applikationen sind durch zwei rote Striche gekennzeichnet. Ein direkter Zugriff auf Windows 10 oder 11 macht deshalb vor allem dann Sinn, wenn Sie Programme oder Datenbanken nutzen möchten, die das Microsoft-Betriebssystem voraussetzen.

Die Besonderheiten der Pro-Version von Parallels Desktop 17

Die Pro-Version beschränkt sich nicht darauf, Windows und beispielsweise die Microsoft Office-Apps zu virtualisieren. Sie geht deutlich über diese Fähigkeit der Standardedition von Parallels hinaus. Sie können beispielsweise ebenfalls Windows-Apps sowie plattformübergreifende Anwendungen direkt auf dem Mac entwickeln und testen. Gleiches gilt für Webseiten, die in den gängigen Browsern ausgespielt werden sollen. Tools wie CLI, minikube, Jenkins, SDK und Vagrant gestatten zudem die Automatisierung von Arbeitsabläufen.

Die Pro-Version unterstützt überdies die verschachtelte Virtualisierung. Sie können Hyper-V und andere virtuelle Maschinen innerhalb der Parallels-Lösung verwenden. Nützlich ist dies für Arbeit mit Containern oder falls auch Linux laufen soll. Für Software-Tests stellt Parallels 17 Pro zudem eine isolierte Umgebung bereit.

Optimiert für Macs mit Apple-Prozessoren: Parallels 17 Pro als Ersatz für Bootcamp

Mit den M1-Macs nahm Apple Abschied von Intel-Prozessoren. Die eingesetzten Chips stammen aus eigener Entwicklung. Bootcamp kommt deshalb nicht mehr in Frage, um Windows 11 oder 10 bzw. die Microsoft Office-Apps in der Originalversion auf dem Mac zu nutzen. Hierfür ist ein Intel-Prozessor zwingend. Da Parallels Desktop 17 für die Apple-Chips optimiert wurde, besteht dieses Problem bei dieser Lösung nicht. Sie kann deshalb als Ersatz dienen. Natürlich funktioniert Parallels aber auch mit den älteren Intel-Macs ausgezeichnet.

Wer Windows 10 oder 11 sowie Microsoft Office auf dem Mac benötigt und anspruchsvolle Work Flows umsetzen möchte, trifft mit Parallels 17 Pro die richtige Entscheidung. Überzeugen Sie sich selbst davon!

 Parallels Desktop 17 Professional Systemanforderungen

 Minimum
Zur Ausführung der meisten Anwendungen wie Microsoft Office, Buchhaltung, Handel, SAP, Matlab und mehr.
Beste Leistung
Für grafikintensive Anwendungen, hohe Lasten und beim Betrieb mehrerer virtueller Maschinen.
Prozessor Apple M1-Chip, Intel Core 2 Duo-, Core i3-, Core i5-, Core i7-, Core i9-, Intel Core M- oder Xeon-Prozessor Apple M1-Chip, Intel Core i5-, Core i7-, Core i9- oder Xeon-Prozessor
Speicher 4 GB RAM mindestens 16 GB RAM
Speicher 600 MB für die Installation der Parallels Desktop-Anwendung
Zusätzlicher Speicherplatz für das Gastbetriebssystem (mindestens 16 GB für Windows 10 erforderlich)
SSD-Laufwerk
Grafiken Apple M1-Chip, Intel, AMD Radeon oder NVIDIA Apple M1-Chip, AMD Radeon Pro Grafikkarte
Betriebssystem macOS Monterey 12
macOS Big Sur 11.1 oder neuer
macOS Catalina 10.15.7 oder neuer
macOS Mojave 10.14.6 oder neuer
macOS High Sierra 10.13.6 oder neuer
macOS Monterey 12
macOS Big Sur 11.1 oder neuer
DirectX 11 erfordert mindestens macOS Mojave 10.14, funktioniert aber am besten auf macOS 10.15 Catalina oder neuer.
Für Produktaktivierung, Updates und ausgewählte Funktionen wird eine Internetverbindung benötigt.

Unterstützte Gastbetriebssysteme (Mac mit Apple M1-Chip):
Es werden nur ARM-Versionen von Betriebssystemen unterstützt.

Windows 11
Windows 10 auf ARM – Insider-Vorschau
Ubuntu Linux 21.04, 20.10, 20.04
Fedora Workstation 34, 33-1.2
Debian GNU/Linux 10.7
Kali Linux 2021.2, 2021,1
macOS Monterey 12


Unterstützte Gastbetriebssysteme (Mac mit Intel-Prozessoren):
Windows 11
Windows 10
Windows 8,1
Windows 8
Windows Server 2022
Windows Server 2019

Weiterführende Links zu "Parallels Desktop 17 Pro für MAC"
Verfügbare Downloads:
Software günstig online kaufen in 3 einfachen Schritten: 01.   Kaufen... mehr

Software günstig online kaufen

in 3 einfachen Schritten:

01-kauf

01. Kaufen

Sicher einkaufen durch SSL-Verschlüsselung.

02-download

02. Downloaden

Direkt nach dem Kauf herunterladen.

03-Installieren

03. Installieren

Installieren und aktivieren Sie die Software.


Weiterführende Links zu "Parallels Desktop 17 Pro für MAC"
  Wie kommen unsere Preise zustande? Bei der von uns angebotenen Ware handelt es sich... mehr

 

Wie kommen unsere Preise zustande?

Bei der von uns angebotenen Ware handelt es sich um Aktivierungsschlüssel, welche ursprünglich von den jeweiligen Inhabern an einen Ersterwerber ausgeliefert worden sind. Dieser hat die dementsprechende Vergütung an den Inhaber geleistet und erhielt somit aktivierbare Produkt Keys, deren Nutzung keiner zeitlichen Begrenzung unterliegt. Wir machen von unserem Recht Gebrauch und kaufen eine hohe Stückzahl nicht aktivierter Keys von entsprechenden Distributoren auf.

Dieses Verfahren ermöglicht es uns, unsere Produkte zu vergleichsweise günstigeren Preisen anzubieten. 

Ferner trägt dazu auch die virtuelle Warenwirtschaft bei, welche den Entfall von Liefer- und Lagergebühren verantwortet, sowie den Wegfall von hohen Personalgebühren.
Man sollte sich dementsprechend vor Augen halten, dass unser Ertrag bei weitem nicht dem, der ursprünglichen Inhaber gleicht. Vielmehr liegt unser Augenmerk darauf, unsere Kunden mit dem bestmöglichen Preis- Leistungsverhältnis zufriedenzustellen, um somit ihr Vertrauen zu gewinnen und uns künftig über ein stetig wachsendes Klientel erfreuen zu können. Tausende Kunden haben sich bereits von unserer Qualität überzeugen lassen - werden auch Sie einer von Ihnen!

 

Weiterführende Links zu "Parallels Desktop 17 Pro für MAC"
Windows 10 Pro Windows 10 Pro
18,99 € * 35,80 € *
Microsoft Office 2021 Professional Microsoft Office 2021 Professional
159,90 € * 249,90 € *
Windows 10 Pro Windows 10 Pro
18,99 € * 35,80 € *
TIPP!
Windows 11 Pro Windows 11 Pro
89,90 € * 179,90 € *
Microsoft Office 2021 Professional Microsoft Office 2021 Professional
159,90 € * 249,90 € *
TIPP!
Windows 11 Home Windows 11 Home
79,90 € * 259,90 € *
Microsoft Office 2019 Standard Mac Microsoft Office 2019 Standard Mac
89,90 € * 199,90 € *
Adobe Acrobat Pro 2020 kein ABO Adobe Acrobat Pro 2020 kein ABO
449,90 € * 679,90 € *
TIPP!
TIPP!
Windows Server 2022 Essentials Windows Server 2022 Essentials
249,90 € * 399,90 € *
Windows 10 Home Windows 10 Home
14,90 € * 25,54 € *
Windows Server User CAL 2022 Windows Server 2022 User CAL
ab 27,90 € * 41,90 € *
Norton 360 | Kein Abo Norton 360 | Kein Abo
ab 15,90 € * 18,90 € *
CorelCAD 2021 | Windows | Mac CorelCAD 2021 | Windows | Mac
738,90 € * 829,99 € *
Microsoft Office 2016 Standard Mac Microsoft Office 2016 Standard Mac
69,90 € * 190,28 € *
Adobe Acrobat Standard 2017 | Windows Adobe Acrobat Standard 2017 | Windows
194,90 € * 235,85 € *
Kaspersky Anti-Virus 2021 Kaspersky Anti-Virus 2021
ab 11,90 € * 18,90 € *
VMware Fusion 11 Pro MAC VMware Fusion 11 Pro MAC
69,90 € * 138,03 € *
TIPP!
Windows 10 Enterprise Windows 10 Enterprise
28,90 € * 66,52 € *
Zuletzt angesehen