NewsOfficeTipps & Tricks

Microsoft Word 2021 – die Neuerungen im Überblick

0

Microsoft Word 2021 – die Neuerungen im Überblick

Als 1983 Demonstrationsdisketten mit einer ersten Version der Textverarbeitungssoftware Word über die US-amerikanische Computerzeitschrift PC-World verteilt wurden, konnte noch niemand erahnen, auf welche Erfolgsgeschichte die Office Anwendung eines Tages zurückblicken wird. Heutzutage stellt das Textverarbeitungsprogramm für unzählige Menschen ein unverzichtbares Tool dar. In den letzten Jahrzehnten wurde Microsoft Word kontinuierlich verbessert und um weitere Funktionen ergänzt. Mit Word 2021 steht nun eine neue Version zur Verfügung, die einige Innovationen zu bieten hat. In diesem Blogbeitrag schauen wir uns die Word 2021 Neuerungen mal etwas näher an. 

Gemeinsame Dokumentenerstellung – Teamarbeit auf höchstem Niveau

Zu den Word 2021 Features zählt die gemeinsame Dokumentenerstellung, die auch als Co-Authoring bezeichnet wird und die zeitgleiche Bearbeitung desselben Dokumentes durch mehrere Nutzer ermöglicht. Während bei Vorgängerversionen eine Meldung zu einem bestehenden Schreibschutz regelmäßig auf der Tagesordnung stand, läutet Microsoft nun ein neues Zeitalter der Zusammenarbeit ein. Dabei ist es unerheblich, ob die Online- oder die Desktop-Variante des Textverarbeitungsprogramms genutzt wird. Mit einem Blick können Sie jetzt erkennen, wer aktuell welche Änderungen in dem Word-Dokument vornimmt. In Verbindung mit den Kommentarfunktionen kann jetzt noch dynamischer und effektiver zusammengearbeitet werden. 

Das Co-Authoring-Feature setzt eine Freigabe des jeweiligen Dokumentes über OneDrive, SharePoint oder Teams voraus. Der direkteste Weg ist die Schaltfläche „Freigeben“ in der oberen rechten Ecke von Word 2021. 

Visuelle Verbesserungen – denn auch das Auge arbeitet mit

Microsoft hat die Startoberfläche modernisiert und die Registerkarten im Menüband überarbeitet. Weichere Fensterecken, Monoline-Grafiken sowie die neutrale Farbpalette verleihen der Textverarbeitungssoftware ein sauberes und klares Design. Dass Microsoft Office 2021 zusammen mit Windows 11 erschienen ist, kann Word 2021 deutlich angesehen werden. Das Design der Softwareoberfläche geht nahtlos in die Benutzeroberfläche des Betriebssystems über und umgekehrt. Die optische Auffrischung bei Word 2021 orientiert sich an dem etablierten Fluent-Design. Die neuen Office-Themes passen nun besser zu den eingestellten Windows-Themen der Anwender. Neben Modi für Weiß, Bunt und Dunkelgrau ist ein augenschonender Dark Mode verfügbar. 

AutoSpeichern – ein Feature gegen Datenverlust

Zu den Word 2021 Neuerungen zählt AutoSpeichern, das alle paar Sekunden automatisch das Dokument speichert. Die Funktion ist standardmäßig aktiviert, wenn die Datei auf OneDrive, OneDrive for Business oder in SharePoint Online gespeichert wurde. Über den Versionsverlauf, der über den oberen Rand des Word-Fensters aufgerufen werden kann, kann eine bestimmte Version des Dokumentes wiederhergestellt werden. Das AutoSpeichern-Feature beugt in erster Linie einem Datenverlust vor, kann jedoch mühelos auch deaktiviert werden. 

Erweiterte Mediensammlung – zusätzliche Bilder und mehr

Ob Sie nun eine Microsoft Office 2021-Softwaresammlung inklusive Textverarbeitungsprogramm oder eine einzelne Word 2021 Lizenz kaufen, bei Word 2021 steht Ihnen eine erweiterte Mediensammlung zur Verfügung. Neben Bildern und Symbolen stellt die frei nutzbare Bibliothek zahlreiche Illustrationen und Videos zur Verfügung, die bereits mit wenigen Schritten in ein Word-Dokument eingefügt werden können. Natürlich können weiterhin auch Grafiken verwendet werden, die kein Bestandteil der Medienbibliothek sind. 

Microsoft Search – verbesserte Suchfunktionen

Über das neue Microsoft Search-Feld am oberen Rand können Anwender nun noch leichter, schneller und komfortabler nach Text, Befehlen und Hilfethemen suchen. Wenn Sie das Feld aufrufen, werden Ihnen die zuletzt verwendeten Suchanfragen dargestellt. Außerdem erhalten Sie Vorschläge zu eventuell gesuchten Features. Gerade im Vergleich zu den ersten Versionen von Word war es noch nie so einfach, gesuchte Funktionen zu finden und diese direkt aufzurufen. 

Die weiteren Word 2021 Neuerungen im Überblick

Wenn Sie sich für die neuste Version von dem Textverarbeitungsprogramm entscheiden und Word 2021 kaufen, stehen Ihnen noch viele weitere Verbesserungen und Neuerungen zur Verfügung. Hierzu zählt der sogenannte Linienfokus, mit dem Sie zeilenweise ohne Ablenkungen durch ein Word-Dokument navigieren können. Nur wenige Schritte sind erforderlich und der Text wird Ihnen von der Software vorgelesen. 

Zu den Word 2021 Neuerungen gehört eine aktualisierte Registerkarte „Zeichen“. An diesem zentralen Ort können Sie verschiedene Freihandtools aufrufen und nach Ihren Vorstellungen zur Gestaltung eines Word-Dokumentes verwenden. Punktradierer, Lineal und Lasso sind jetzt ein fester Bestandteil der Registerkarte.  

Eine effiziente Barrierefreiheitsprüfung und die Unterstützung des OpenDocument-Formats 1.3 (ODF) sind als weitere Word 2021 Neuerungen zu nennen. 

 

Ob als Bestandteil einer Microsoft Office 2021-Softwaresammlung oder als Einzelanwendung, bei BestSoftware erhalten Sie die professionelle Textverarbeitungssoftware stets zum besten Preis. 

Microsoft Project – das können Sie mit der Software machen

Previous article

Microsoft Excel 2021 – die XVERWEIS-Funktion einfach erklärt

Next article

You may also like

Comments

Comments are closed.

More in News